• Freitag, 21. Januar 2022 22:13

Neues Ziel

Maratinof
0 Kommentare

Wie bereits mehrfach angesprochen streben wir es an, AQ40 zügig an einem Abend mit Routine und Konstanz zu clearen! Hintergrund dafür ist die damit verbundene Möglichkeit BWL+MC wieder auf den anderen Raidabend zu legen.

Gelingt uns dies, können wir auch wieder die beiden Raidtage mit den jeweiligen Raids wöchentlich tauschen, um es jedem - unabhängig von den Arbeits- und Schichtzeiten - möglich zu machen beide Raids zu sehen.

Bis dieses Ziel erreicht ist werden wir aber auf konstante Spieler zurückgreifen müssen. Die gestrige Situation wodurch es nicht möglich war Viscidus noch sinnvoll anzugehen und stattdessen alternative Unternehmungen gestartet wurden, soll und wird in der Zukunft nicht noch einmal geben.

Eine Raidrotation ist die fairste Lösung die wir bisher wargenommen und praktiziert haben, allerdings greift dies auch nur wenn wir es schaffen AQ40 mit genug Anmeldungen an einem Abend zu clearen.

Bis dahin wird nun drauf geschaut, wie das bisherige Anmeldeverhalten war, wie zuverlässig die Anmeldungen sind und ob man sich bereits für beide Termine angemeldet hat, bevor über eine Rotation diesbezüglich nachgedacht wird.

Eine andere Alternative wäre eine erhöhte Aufnahme neuer Spieler welche bei der Größe des aktuellen Kaders nicht gerechtfertigt wäre. Die Langzeitprognose würde in diesem Fall mehr Rotationen vorsehen, was wir versuchen zu vermeiden. Maximale Beteiligung bei minimaler Kadergröße ist die Vorgabe!

Daher noch einmal die Bitte, meldet euch für die Hauptraidtage zuverlässig an und ab und logischerweise bleiben wir dabei, das dass Real-Life immer Vorrang haben wird! Dennoch müssen wir es gewährleisten können den Raid schlagkräftig voll zu bekommen um weitere Fortschritte zu garantieren.


Maratinof

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Ich habe mein Passwort vergessen